Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Farbenfrohe Blütenpracht im FrühlingFarbenfrohe Blütenpracht im Frühling

Atemberaubende NaturAtemberaubende Natur

Sehenswertes

Die ruhige Lage unserer Ferienwohnung erweist sich als idealer Standort für einen umfassenden Erholungsurlaub mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Deshalb haben wir hier die schönsten Sehenswürdigkeiten im Umland für Sie zusammengestellt. Gerne informieren wir Sie auch über aktuelle Veranstaltungen und sind Ihnen mit Empfehlungen und Geheimtipps behilflich - sprechen Sie uns einfach an!  

 

 

 

 

 

Torfgräben in der SommersonneTorfgräben in der Sommersonne

Kraniche am WegesrandKraniche am Wegesrand


Kraniche, Moorbahn und "Moora" im Großen Moor bei Uchte (2 km)

Direkt vor unserer Haustür befindet sich die faszinierende Hochmoorlandschaft des Großen Uchter Moores, ein wunderschönes Natur- und Vogelschutzgebiet, das mit seinen vielen aufregenden Rad- und Wanderwegen zur Erkundungstour einlädt. Entdecken Sie die beeindruckenden Torfgräben mit unzähligen Torfstücken, die früher mühevoll per Hand gestochen wurden, oder die von Weide- und Forstlandschaft umgebenen wiedervernässten Moorflächen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit viele seltene und bedrohte Vogelarten, wie z.B. den Kranich, Goldregenpfeifer, großen Bachvogel, Ziegenmelker oder die Kornweihe von den Aussichtspunkten in unserer Nähe zu beobachten. Besonders in der Zeit von Ende Februar bis April, sowie von Oktober bis Anfang Dezember können Sie mehrere tausend Kraniche sichten. 
Desweiteren lässt sich die außergewöhnliche Landschaft des Uchter Moores am Besten mit dem Fahrrad oder auf einer zweistündigen Rundfahrt mit der Moorbahn erkunden. Niedersachsens längste Strecke dieser Art (9,5 km) führt Sie in das Vogelschutzgebiet und auf die Spuren Niedersachsens ältester Moorleiche, während Sie eindrucksvolle Informationen über Moor, Torf, Flora und Fauna erhalten. Die Moorbahn fährt jeden Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen vom 1. April bis zum 31. Oktober vom Bahnhof in Essern ab. Dort finden Sie zudem ein Wochenendcafé mit lokalen Köstlichkeiten sowie das Informationszentrum "Tor ins Moor", das u.a. eine interessante Ausstellung über die etwa 2650 Jahre alte Moorleiche "Moora" präsentiert, die im Jahr 2000 bei Torfstecharbeiten entdeckt wurde.


Mehr informationen unter: www.moorbahn-uchter-moor.de oder  www.bund-dhm.de/02_medien/pdf/fly_um.pdf

 

 

 

 

Kornfelder im FrostKornfelder im Frost

Spannende VogelbeobachtungenSpannende Vogelbeobachtungen

 

Museumseisenbahn zwischen Rahden und Uchte

Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise mit der historischen Museumseisenbahn und ihren Triebwagen. Während die 25 km lange Strecke zwischen Uchte und Rahden früher für den lokalen Transport von Torf, Kohle und landwirtschaftlichen Gütern genutzt wurde, bietet sie heutzutage die Möglichkeit die herrliche Naturlandschaft mit zahlreichen alten Bauernhöfen und ihren Weidetieren zu entdecken. Auf der einstündigen Fahrt lassen sich auch häufig Rehe, Wildenten, Hasen, Fasane oder Rebhühner in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Unterwegs hält die Museumseisenbahn mehrmals an, sodass Sie die wunderschöne Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden können. Ebenso laden die Rast- und Grillplätzen sowie Restaurants, Cafés und Biergärten in der Nähe zur Erholungspause ein.


Unser Geheimtipp: Buche eine einfache Fahrt, Teilstrecke oder Hin-und Rückfahrt und nutze die kostenlose Fahrradmitnahme zur Erkundungstour

Fahrtage: 10. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 12. August, 9. & 23. September und 3. Oktober
Mehr Informationen unter: www.museumsbahn-rahden.de

 

 

 

 

 

Erholungspause Erholungspause

Naturschönheiten entdecken
Naturschönheiten entdecken

 

Uchter Landschaftssee (4km)

Unternehmen Sie einen kleinen Ausflug zum Uchter Landschaftssee, der sich mit seinem gepflegten Naturgelände und den zahlreichen Sitzbänken entlang eines kleinen Rundweges perfekt zum Entspannen eignet. Auch von einem Aussichtshügel, der sich in den Wintermonaten in einen aufregenden Rodelberg verwandelt, können Sie den ruhigen Klang der Natur genießen, während Sie ein köstliches italienisches Eis essen, sich einem spannenden Buch widmen oder die Vögel auf den Seen beobachten.

 

 

 

 

 

 

Setzt das Segel!Setzt das Segel!

Auf geht's zur Inselfestung Whilhelmstein!Auf geht's zur Inselfestung Whilhelmstein!

 

Steinhuder Meer

Der Steinhuder Meer Naturpark ist einer unserer Lieblingsplätze. Der größte See Nordwestdeutschlands ist umgeben von idyllischen Dörfern, einer herrlichen Moor-, Wiesen- und Waldlandschaft sowie einem einzigartigen maritimen Ambiente. Überzeugen Sie sich selbst auf einer Fahrradtour entlang des 35 km langen Rundweges. Zur Erholungspause laden dabei die Natur- und Vogelbeobachtungstürme, der Bade- und Surfstrand in Steinhude oder ein Spaziergang inmitten kleiner Fachwerkhäuser, Museen und Restaurants ein. Genießen Sie die Aussicht mit mehreren Tausend Segelbooten an den Stegen und auf dem Meer. Wer kein eigenes Boot hat, kann in Steinhude mit einem gemieteten Ruder- oder Elektroboot in See stechen, eine Rundfahrt auf einem Fahrgastschiff unternehmen oder mit den urigen "Auswanderer"-Booten das Nordufer oder die Festungsinsel Wilhelmstein besuchen.


Unser Geheimtipp: Verpassen Sie nicht die Feuerwerksshow "Steinhuder Meer in Flammen" Ende August und die vielzähligen Regatten!
Mehr informationen unter: www.steinhuder-meer.de

 

 

 

 

Auf den Spuren der DinosaurierAuf den Spuren der Dinosaurier

Außergewöhnliche Begegnungen Außergewöhnliche Begegnungen

 

Dino-Park Münchehagen

Im Freilichtmuseum Münchehagen, Deutschlands größtem wissenschaftlichen Erlebnis- und Themenpark, erleben Sie eine Zeitreise in das Land der Dinosaurier und den Anfängen der Erdgeschichte. Der 2,5 km lange Rundweg führt Sie durch eine grüne Waldlandschaft entlang 230 lebensechter Dino-Rekonstruktionen, während Sie über die verschiedenen Erdzeitalter, Dinosaurier und deren Entwicklung informiert werden. Besonders beeindruckend sind die 300 versteinerten Fußabdrücke dieser Urzeitriesen, die vor 139 Millionen Jahren genau an dieser Stelle entlang gezogen sind. Für Kinder gibt es zudem mehrere Abenteuer-Spielplätze und viele spannende Aktivitäten Rund um das Thema Dinos und Forschung. Ein spannender Ausflug für die ganze Familie.


Öffnungszeiten: Vom 10. März bis zum 4. November, täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Mehr Informationen unter: www.dinopark.de 

 

 

 

 

 

Weitere wunderbare Ausflugsziele...

 

*  Mindener Altstadt und Schachtschleuse

*  Tierpark Ströhen

*  Freibad Uchte (Wasser immer 26° Grad)

*  Bückeburger Schloss

*  Kirchdorfer Heide & Uchter Börde

*  Nienburger Spargel

*  Weseraue / Mittelweser & Storche

*  Wasser- und Windmühlen (Harrienstedt, Hoyersförde und Mösloh

*  Golfplätze Wagenfeld und Loccum 

*  Dümmer See